joyplanet.ch - Home
Zurück | Kontakt | Hintergrundbilder | Postkarten | News | Links
Reisen : Hawaii | Peru | Schweiz | Japan | Panoramas

Cusco

Home > Reisen > Peru > Cusco

 

Cusco (3360m) war die Hauptstadt der Inkas bis ins 16te Jahrhundert. Nach der Zerstörung der Stadt wurde sie wieder aufgebaut. Die Stadt steht noch heute auf den alten Inka Fundamenten von damals. Es gibt viele heilige Orte und wichtige archäologische Fundstellen in und um Cusco. Es ist eine wunderbare Stadt!

Zentrum Fotogalerie

Rund um Cusco Fotogalerie

 

Inka Fundamente in Cusco

Das Fundament dieser Stadt ist einfach grandios. Auch als ein schweres Erdbeben fast alle neuen Gebäude zerstörte, blieb das Fundament der Inkas einwandfrei bestehen.

Die Kirche und Kloster von Santo Domingo

Diese Kirche und das Kloster wurden über den Sonnentempel der Inkas gebaut, welcher einmal ganz mit Gold überzogen war. Der Sonnentempel ist ganz und gar mit Steinen gebaut. Die Steine sind so perfekt zusammengefügt worden, dass man nicht einmal eine Rasierklinge zwischen Stein und Stein stecken kann.

Sacsayhuaman's Festung

Früher war dies der Donnertempel. In der Inka Zeit wurde er aber als Festung genutzt. Diese Festung ist 360m lang, hat 36 Eingänge, 36 Abflussrohre...

Qenqo

Ein grosser Fels, der für Zeremonien gebraucht wurde.

Tambomachay

Das Königliche Bad der Inkas. Die Legenda besagt, dass wenn man von diesem Wasser trinkt, man lange lebe...

Puca Pucara

Festung "Roter Fels" 

Markt in Pisac

Heiliges Tal Urubamba

 

 

Zufallsbilder von Cusco

Sacsayhuaman02.jpg
Cusco03.jpg
Pisac03.jpg
Market01.jpg
Ollantaytambo.jpg
Pisac01.jpg

Zurück | Kontakt | Hintergrundbilder | Postkarten | Panoramas | News | Links | Reisen